Jonas Eisenreich beginnt seinen Freiwilligendienst

Jonas Eisenreich beginnt seinen Freiwilligendienst

Liebe Gemeindemitglieder,

nachdem sich mein Vorgänger bereits im letzten Gemeindebrief verabschiedet hat, bin ich als neuer ‘Zivi’ nun an der Reihe, mich vorzustellen.
Mein Name ist Jonas Eisenreich und ich leiste hier im Studienjahr 2015/2016 meinen Internationalen Jugendfreiwilligendienst. Ich komme aus der Nähe von Nürnberg im schönen Mittelfranken, genauer gesagt aus dem beschaulichen Dorf Obermässing. Somit ist die Millionenstadt Rom wie eine andere Welt für mich und ich freue mich, die Möglichkeit zu haben, diese in meinem Jahr hier kennenzulernen.

Ich bin 17 Jahre alt und wollte nach meinem bestandenen Abitur etwas von der Welt sehen, bevor es mit dem Studium losgeht. Deshalb habe ich mich an die Dresdener Organisation „Initiative Christen für Europa e.V.“ gewandt, die mich in der Anima einsetzte. In den letzten Wochen konnte ich mich hier schon etwas einleben und einarbeiten, was mir durch die Offenheit und Unterstützung der Leute hier sehr leicht fiel.
Ich freue mich darauf, in diesem Jahr in der Gemeinde mitwirken zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,
Jonas Eisenreich