Eine eintägige Besinnung

Eine eintägige Besinnung

Am Samstag, den 21. März, hat sich die Gemeinschaft des Kollegs Santa Maria Dell’ Anima zu einem Fasteneinkehrtag ins Exerzitienhaus – Nostra Signora Madre della Misericordia – in Rom zurückgezogen. Diese eintägige Besinnung ist von P. Felix Körner SJ, dem Professor an der römischen Päpstlichen Universität Gregoriana gestaltet worden.

An diesem Ereignis haben auch unsere Ordensschwestern und Kollegen aus dem Kolleg gemeinsam mit dem Vizerektor Jan Polak und Spiritual Josef Gehr teilgenommen. P. Körner hat vom apostolischen Gebet, Leben und von der Eucharistie als den Fundamenten der priesterlichen bzw. christlichen Spiritualität gesprochen. Die Quelle und der Höhepunkt von diesem Tag war die Feier der Hl. Messe.

Zum Schluss haben wir die erste Vesper vom kommenden Sonntag gefeiert.