Priesterkolleg, Pfarrei, Pilgerseelsorge
Besuch des Bundespräsidenten

Besuch des Bundespräsidenten

Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwochnachmittag das Kolleg Santa Maria dell’Anima und den Sitz der deutschsprachigen katholischen Gemeinde in Rom besucht. In der Kirche des Päpstlichen Instituts Santa Maria dell’Anima wurden Fischer und seine Frau Margit von dem Rektor Franz Xaver Brandmayr begrüßt. “Willkommen zu Hause”, so der Rektor mit Hinweis auf die traditionell stark von Österreichern geprägte Einrichtung.

Besuch des Bundespräsidenten

Besuch des Bundespräsidenten

Das Besondere an der “Anima” sei jedoch ihre übernationale Ausrichtung, betonte Herr Rektor in seiner Ansprache. So bilden sich im angegliederten Priesterkolleg Geistliche aus all jenen Ländern weiter, deren Gebiete bis 1806 zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation gehörten.
Anschließend folgte ein kurzer Rundgang durch das um 1523 vollendete Gotteshaus. In der Bibliothek des Instituts begrüßte Fischer dann die Mitglieder des Kollegs.